Der Sohn, Wilfried, übernimmt als jüngster von 4 Kindern die Geschäfte von Herbert Klaiber. 6 Fahrzeuge sind in einfachen Garagen, das Büro im Wohnhaus der Familie untergebracht. Eine weitere starke Stütze bei der Geschäftsführung bildet seine Frau Regina. Neben den Arbeiterverkehren bietet man bereits ein kleines Reiseprogramm an und ist in Vereins- und Gruppenfahrten etabliert. Herbert Klaiber unterstützt seinen Sohn weiterhin als treibende Kraft im Fahrdienst.

 

 
 
zurück zur Übersicht