Herbert Klaiber, selbständiger Wagner von Beruf, gründet das Unternehmen in Hausen ob Verena. Anfangs werden mit einem sogenannten Wechselaufbau in den Morgen- und Abendstunden Arbeiter befördert. Tagsüber wird das Fahrzeug zum Kiestransport eingesetzt und Herbert Klaiber geht auch weiterhin seinem Beruf nach. In den Kriegsjahren werden 2 Fahrzeuge von den Alliierten konfisziert.

 

 

 

zurück zur Übersicht